„Gemeinsames Erproben und reflektiertes Erleben“

Über Coaching.Online

Coaching.Online ist für diverse Zielgruppen und Anlässe offen. In diesem Angebot zur Erweiterung Ihrer eigenen Professionalität im Coaching verbinde ich meine Expertise aus systemischen Coaching mit der zur Digitalbildung aus dem Lehren und Lernen unter den Bedingungen von Digitalisierung und Digitalität.

Coaching.Online versteht sich nicht als Training, sondern als Erfahrungs- und Reflexionsraum im Sinne einer Weiterqualifzierung im Kontext von systemischem Coaching. Es geht darum die Ideen hinter dem systemischen Coaching und hinter Coaching-Methoden sinnvoll auf das Setting im Coaching.Online zu transferieren – und zugleich Grenzen zu erkennen. Coaching.Online versteht sich als umfassende Perspektive auf Coaching, die selbstverständlich Präsenz- neben Online-Coaching sowie deren Mischung als Designprinzip von guten Coaching-Sitzungen versteht. Das Üben und trainieren von Coaching-Tools steht nicht im Zentrum, wird aber unterstützt.

Qualifizierung heißt hier, dass das gemeinsame handlungsorientierte Erleben und der reflexive Austausch darüber im Zentrum stehen. Deshalb wird hier wo immer möglich, eine Perspektivenvielfalt bzw. ein Perspektivenwechsel in den Rollen von Coach, Klient_in sowie reflexiv Beobachter_in kultiviert. Gearbeitet wird dabei in den synchronen Phasen in unterschiedlichen Gruppenkonstellationen.

Bei Coaching.Online handelt es sich um eine zusätzliche oder vertiefende Qualifzierung im Kontext von systemischen Coachings. Es findet keine explizite Einführung in systemisches Coaching selbst statt. Grundkenntnisse (siehe Voraussetzungen) werden erwartet, da Fachinformationen zum Systemischen Coaching.online flankierend zu den spezifischen Kompetenzbereichen herangezogenen werden.

Inhalte Coaching.Online

Das Angebot als Modul (Laufzeit 1 Monat) zielt grundlegend darauf ab, dass die Teilnehmenden Coaching flexibel in verschiedenen Online-Formaten (längere oder kürzere Online- wie Präsenzformate mit virtuellen wie physischen Elemente) wie auch unter Kombination mit Präsenzformaten (hybrid, blended) passgenau für die Klient_innen anbieten können.

Die Teilnehmenden sind nach Teilnahme am Fortbildungsmodul Coaching.online in Grundzügen in der Lage
:: Ausgewählte Online-Tools zu kennen und sich im Selbststudium anzueignen.
:: den Nutzen basaler Online-Tools aus systemischer Perspektive in ihren Grenzen und Möglichkeiten zu erkennen, zu bewerten, zu gestalten und für die diversen Bedarfe von Klient_innen anzupassen.
:: eine Online-Moderation in Grundzügen durchzuführen.
:: grundlegende Prinzipien systemischen Coachings für die Adaption in einem Coaching-Setting online klientenbezogen zu kennen und umsetzen zu können.
:: ein Coachinggespräch online zu führen – auch in einem hybriden, erweiterten Coaching-Raum einschließlich seiner Vorbereitung.
:: die eigene Rolle als Coach online, präsenz und in hybriden Formaten zu reflektieren.
:: die Rolle der Klient_in durch Erleben nachzuvollziehen und zu reflektieren.
:: eine Coaching.Online-Sitzung mit Unterstützung passender Technologien und Tools vorzubereiten (mediendidaktisches Design) inkl. der Vorbereitung der Klient_innen auf ein Coaching.Online
:: den Umgang mit Online-Werkzeugen und Online-Daten hinsichtlich Datenschutz und Datensicherheit für die eigenen Praxis zu reflektieren und zu adaptieren.

Die hier angegebenen Inhalte beziehen sich auf das über ca. 3 Wochen stattfindende Modul mit 4 Onlineterminen von min. 2h Umfang zuzügl. Pausen und dazwischen liegenden Übungs- und Interaktionsphasen in der Kleingruppe.

Kürzere Varianten vor allem in Form einführender Workshops an einem einzigen Tag, finden nach Abstimmung mit ausgewählten Inhalten statt. Ebenso können nach Bedarf im Anschluss an das Modul bedarfsgerechte Vertiefungsworkshops konzipiert und angeboten werden.

Coaching.Online-Szenario (Beispiel Monats-Modul)

 
 
 
 

Rahmenbedingungen

:: Voraussetzungen ::
Es wird eine abgeschlossene Ausbildung im systemischen Coaching vorausgesetzt, da es sich bei Coaching.Online um ein ergänzendes Vertiefungsangebot handelt.

Weiter ist die Voraussetzung zur Teilnahme eine grundlegende Medienkompetenz im Umgang mit Online-Tools oder die Bereitschaft sich diese selbstständig anzueignen. Im Laufe der Ergänzungsqualifzierung wird zwar selbstverständlich in grundlegende Funktionen, die für die jeweiligen Übungen notwendig sind, eingeführt werden. Doch wird darauf nicht zu viel Zeit verwendet. Zur Unterstützung wird vorab und flankierend eine optionale Selbstlerneinheit zur Einführung in die verwendeten Online-Tools angeboten.

:: Zusammensetzung der Teilnehmenden ::

Das Angebot ist skalierbar und findet aus didaktischen Gründen mit 6 bis 9 Teilnehmenden statt.

:: Angebots-Rhythmus ::

Das Angebot Coachin.Online-Modul (siehe Beispielszenario) findet voraussichtlich ab Herbst 2021 bis auf Weiteres im Halbjahrestakt statt. Darüber hinaus können passgenaue Angebote im Coaching.Online, alternativ auch mit Dauer eines Tages oder verteilt über mehrere Termine nach gemeinsamer Abstimmung konzipiert und gebucht werden.

:: Technische Bedarfe ::

Rechner bzw. Laptop oder Tablet mit großem Monitor; idealerweise 2 Monitore sowie Headset inkl. Mikrofon.

:: Verwendete Anwendungen ::

Es wird mit wenigen, vielfältig einsetzbaren und gestaltbaren Online-Werkzeugen in einem breiten Anwendungsspektrum gearbeitet. Mindestens kommt eine Videokonferenz-Software zum Einsatz sowie ein Online-Whiteboard/-Kollaborations-Werkzeug wie ein kollaboratives Schreibwerkzeug.  Die verwendeten Anwendungen werden stetig auf ihre Aktualität hin geprüft und ggf. ausgetauscht.
Kommerzielle Coaching-Tools werden nicht verwendet, doch auf deren alternative Möglichkeiten verwiesen und wo nötig mit Transparenzhinweis gearbeitet.

:: Datenschutz ::

Bei der Verwendung von Online-Werkzeugen wird auf die DGSVO geachtet und durchweg auf die Erhebung und Dokumentation von personenbezogenen Daten verzichtet. In anderen Fällen wird das Arbeiten mit exemplarischen Gastzugängen ermöglicht ohne dass eine Registrierung nötig sein wird, so man das nicht möchte.

Coaching.Online

Das Online-Kurs-Angebot Coaching.Online zur Weiterqualifzierung von Coaches befindet sich in der Vorbereitung.

Bei Fragen vorab oder Interesse daran können Sie sich gerne via Kontakt registrieren und erhalten Informationen, sobald das Angebot verfügbar ist.